Peter Nink Text & Kommunikation
Peter NinkText &Kommunikation

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0177 71 74 279

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Toooooooooor !!

Warum viele Worte machen, wenn häufig schon ein paar ausreichen, um eine ganze dramatische Situation zu beschreiben. Jeder versteht's. Das ist auch in der Werbung so. Oder sollte ich sagen: besonders in der Werbung? Meine Spezialität sind kurze, einprägsame und sympathische Headlines sowie handgefertigte, perfekt sitzende Claims.

 

Uuups, ein Gegentreffer

Werbung funktioniert am besten bei einem Unentschieden zwischen Bild und Text, also wenn beide Elemente sich auf Augenhöhe begegnen. Dann kann man das Knistern zwischen ihnen beinah hören...

Lauschen Sie mal !

Bananenflanke

Der Ball, der seine Flugbahn nicht preisgibt, verwirrt den Keeper und trifft das Tor. Die Headline, die uns überrascht - durch einen Witz, ein Rätsel oder eine Stolperstelle -, erregt mehr Aufmerksamkeit und setzt sich manchmal sogar im Kopf fest. Und damit werden Sie geholfen.

Es war einmal ein kleines, süßes Mädchen...

Wir alle mögen gute Geschichten, spannende Stories und packende Beschreibungen. Auch in der Werbung. Produkte und Dienstleistungen können wir damit näherbringen, indem wir sie - in Worten oder filmisch - erzählen. Keine Waschmittelwerbung ohne Story!

Auch die Longcopy in der Anzeige und der Text Ihrer Homepage erzählen Geschichten. Und wer gestaltet einen solchen Text besser als ein Autor von Erzählungen für Kinder?

Seit zehn Jahren schreibe ich für den Hörfunk Kindergeschichten die auf rbb, wdr und NDR gesendet werden.

 

Wer ist denn nun der süße Hund, der gerade ein Leckerli verschlingt? Na, das weiß doch jedes Kind: das ist der böse Wolf, der gerade das Rotkäppchen verspeist.

 

Apropos böser Wolf.

Und der größte Halunke ist... ?

Wie gehen wir braven Menschen eigentlich mit solchen Halunken um?  Wie können wir uns zur Wehr setzen, um nicht gefressen zu werden? Und es gibt ja neben den gefräßigen Wölfen auch hinterhältige Krokodile und falsche Schlangen. Oder Haie! Davon handelt meine Geschichte Ferdinand und der Delfin in der Badewanne. Delfin Elvis weiß nämlich, wie man sich die aggressiven Haie auf dem Schulhof zuverlässig vom Hals hält.

Doch die Weisheit eines französischen Sprichwortes sollte man nie vergessen:

Ein böses Schaf ist schrecklicher als der Wolf.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Nink